Freitag, 27. April 2012

Poesie in Türkis

Das Tuchstricken macht echt süchtig.
Das zweite Tuch nach einer Anleitung von Birgit Freyer ist schon länger fertig. Aber ich wollte noch auf das schöne Wetter warten, bevor ich es spanne und fotografiere.
Gestern und heute war es dann es dann endlich sonnig und ich konnte meine "Poesie" auf dem Balkon trocknen.

Mir gefällt sie sehr gut und sie wird bestimmt noch am Wochenende ausgeführt.

Und einmal in ganzer Schönheit.
Gestrickt mit Drops Lace Garn in Türkis und Nadelstärke 4,0.
Verbraucht habe ich 52g. Also ein echtes Leichtgewicht. 

Das Garn war eigentlich für ein anderes Tuch vorgesehen, aber das Tuch hat mir bereits nach einigen Reihen schon nicht gefallen und ich habe es wieder aufgeribbelt.
Ein Knäuel davon habe ich noch. Mal schauen welches Tuch daraus entstehen wird.
Dass das nächste Tuch bereits auf den Nadeln ist, muss ich ja wohl nicht extra sagen? *lach*

Kommentare:

Antje / Raryn hat gesagt…

Hui, die Poesie sieht klasse aus. Viel Freude beim Tragen!

LG
Antje

Tinalein hat gesagt…

Woooow wie schön !!!!!


Liebe Grüße,
Tina

SAPRI hat gesagt…

Wow, das sieht nach wahnsinnig viel Arbeit aus, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen :)

Lieben Gruß
Sarah

Denise-Naehkaestchen hat gesagt…

Oh wie toll!
Ich finde die Farbe super schön!
GGLG
Denise

griselda hat gesagt…

Wahnsinn- das Muster erfordert sicher ganz schön Konzentration und viele Blicke auf die Strickschrift.
Aber das hat sich gelohnt- gerade in der Farbe ist das zum Klauen schön :)

(Und der gerade fertig gewordene Prototyp für morgen würde perfekt dazu passen....)

Nadine hat gesagt…

Alle Achtung. Ich bewundere Strick- und Häkel-Künstler jedes mal aufs neue für das was sie erschaffen.
Das tuch ist dir echt super gelungen. Und die Farbe ist ja der Knaller! Superschön!

Elke (Sunsy) hat gesagt…

WOW, sieht DAS doll aus! Ein Hauch von einem wundervollen Tuch!

Beeindruckte und bewundernde Grüße
Elke