Sonntag, 25. Oktober 2009

Und noch eins.

Was soll man an solchen verregneten Wochenende denn anderes machen als nähen?

Aber auf was großes hab ich keine Lust. Also war mal wieder ein Dessous-Set an der Reihe. ;-)

Das Set habe ich wie das weiße auch hier gekauft. Eigentlich gab es nur den Stoff, aber Angelika war so lieb und hat mir aus dem Stoff mit passender Spitze und Zubehör ein schönes Set zusammen gestellt.



Genäht hab ich den BH Elan und die Slips Julie. Ich liebe die Passform und so langsam werde ich auch immer schneller und besser beim Dessous nähen.

Auch Vorhänge und Gardinen habe ich heute noch genäht. Aber bevor ich die aufhänge will ich noch die Fenster putzen. Aber heute nicht mehr.


Kommentare:

Sunsy hat gesagt…

Ich finds ja immer wieder traumhaft, wie frau Dessous selbst nähen kann... ich hab leider 2 linke Hände im Nähen. Irgendwie wurden da die Gene seltsam verteilt, denn meine Ma war Damenmaßschneiderin und konnte sehr gut nähen - tut sie nur seit einiger Zeit nicht mehr - dafür aber keine Masche stricken ;) - und bei mir ist es anders herum *lach*

Das weiße Set gefällt mir besonders gut...

glg, Sunsy

Gabis Naehstube hat gesagt…

Hallo Katja,

der Stoff ist ja wirklich der Hit. Dein Set sieht super aus.

Ich habe gestern die Übersetzung versucht, aber irgendwie lässt sich die Anleitung nicht ausdrucken. Mal schauen, ob es morgen im Büro klappt.

Liebe Grüße
Gabi

FroschKarin hat gesagt…

Huhu,

da habe ich dich ja ordentlich mit dem Dessousnähfieber infiziert, lach!!!

Viele liebe Grüße
Karin

Ina hat gesagt…

Hallo Katja,
deine dessous sind soooo schön!!!
Neidvollguck
Der Markt findet in Mutlangen neben dem krankenhaus in der Tanzschule Disam (hinterhalbs vom Lidl) statt, auch morgen noch von 13.00 bis 17.00 Uhr!!!

Liebe Grüße Ina