Sonntag, 22. August 2010

Stricktreffen mit lila Kartoffeln ;-)

Gestern war endlich wieder Stricktreffen bei Ewa.

Das Wetter war herrlich und wir konnten gemütlich im Garten sitzen. Ingesamt sind wir aber 3 mal "umgezogen" da die Sonne uns hinterher gewandert ist. *lach* und das war uns dann doch zu heiß.

Ich habe viele neue und "alte" Gesichter (wieder) gesehen und wir hatten echt viel Spaß.
Versteh nur so gar nicht warum ich sooo wenig zum stricken kam. ;-( Naja, ein paar Reihen hab ich ja geschafft.

Natürlich haben wir auch Ewas Lager gestürmt. Aber ich habe mich ziemlich zurück gehalten.
Und den "genialen Sockenworkshop" hatte ich mir ja schon vor einer Woche geholt. Hat doch Vorteile so nah bei Ewa zu wohnen.


Hier mal einige Impressionen vom Treffen.

Elke und Marianne.

Sonja und Ann

Karin und Mariella

Achja, die lila Kartoffeln. *lach* Da war ja noch was.

Als wir im Garten sassen war der "Kartoffelmann" unterwegs. Wir haben ihn nur gehört aber nicht gesehen. Von dem hatten wir mal Kartoffeln aber die waren echt "bähhhh". Ewa erzählte dann von "ihrem" Kartoffelmann und dass der Lila Kartoffeln hat. Die wollten wir natürlich sehen. Also war Ewa so lieb und ist losgefahren. Zum Glück hatten die noch ein paar lila Kartoffeln vorrätig und Ewa hat kurzerhand den Vorrat aufgekauft.

So sehen lila Kartoffeln aus.

Sonja, hat dann die Aufgabe übernommen die Kartoffen aufzuteilen. ;-)

Hier ein Foto der Übergabe.

Sorry, dass das Foto etwas verwackelt ist, aber es musste schnell gehen. ;-)

Bei uns gibt es dann entweder einen lila Kartoffelsalat oder Bratkartoffeln.
Fotos gibt es davon dann auch zu sehen.
Und dem "Kartoffelmann" bleib ich dann auch treu. *zwinker zu Ewa*

Mir fällt gerade auf, dass Ewa nicht auf einem Bild drauf ist. Du warst irgendwie immer unterwegs. ;-)
Beate ist irgendwie auch auf keinem meiner Fotos. Menno. ;-(

Mädels, es war echt ein wunderschöner Tag mit Euch und ich würde mich echt freuen Euch wieder zu sehen.

Ein ganz besonderer Dank an Ewa und den kranken Rainer für das Echt leckere Essen und den schönen Tag. Danke auch für den leckeren Apfelkuchen. ;-)

Kommentare:

Sunsy hat gesagt…

Dem kann ich mich nur anschließen, liebe Katja. Ein wunderschönes Stricktreffen war das. Ich hab viel gelacht, den Socken fast fertig gestrickt (bis auf 6 Runden und das Abketten zuhause - Bilder gibts dann heute Abend im Blog) trotz Quatschen oder Schwätzen ;) und wäre am liebsten heute gleich wieder hin gefahren... Irgendwie hat sich Google Maps auch geirrt - ich bin hin und zurück incl. Karin vom Bahnhof abholen 926 km gefahren, keine 1000!

Hach ist das schön, dass es euch alle gibt! Und dann hab ich auch glatt noch vergessen, Karin wegen so eines Strickbeutels mit einem kängeren Henkel anzusprechen... den fand ich ja sowas von genial!

Katja, fühl dich ganz fest umarmt - wir sehen uns wieder :))))

glg, Sunsy

Sonja hat gesagt…

Hallo Katja,

das war eine Kartoffel Aktion vom feinsten, gell *grins* ;-)))
Mit hat es auf dem stricktreffen auch sehr gut gefallen, es war einfach richtig nett und lustig. Hoffentlich sehen wir uns alle mal wieder, Gestrickt habe ich zwar nicht viel, aber darum ging es mir auch gar nicht so, und zum Glück war ich nicht die einzige die nicht soviel gestrickt hat ;-)

Ganz liebe Grüsse
Sonja

Mirella hat gesagt…

Hallo Katja,
es war wirklich ein super Tag. Ich musste auf der Heimfahrt wirklich oft schmunzeln, dass ich vom Stricktreffen nicht nur Wolle, sondern auch Kartoffeln im Gepäck. hatte. Gestrickt habe ich ja nicht viel, aber ich bin so froh, dass ich da gewesen bin und euch alle kennengelernt habe.
Freu mich schon auf ein Wiedersehen
Mirella

Katse hat gesagt…

Hallo Mirella,

nun bin ich die erste die Deinen Blog verfolgt. ;-)
Hoffe Du stellst auch noch was ein. ;-)))
Das wir mit Kartoffeln vom Stricktreffen heim kommen, war so auch nicht gedacht. Ist aber mal was anderes.
Schön war es wirklich. Freu mich schon aufs nächste mal.

Liebe Grüße
Katja