Samstag, 26. Februar 2011

Wollwickler und Haspel

Da ich ja doch den ein oder andern Strang Wolle hier habe und mich das wickeln echt nervt. Wollte ich einen Wollwickler haben.
Denn bisher hat mir Matze immer beim Wolle wickeln geholfen. Aber das dauerte immer so ewig und ich hatte hinterher ne Kugel die überall hingerollt ist.
Großen Spaß daran hatte immerhin der Kater. Ich weniger denn ich musste auch immer noch die Wolle vor ihm "verteidigen".
Elke und Ewa haben mir mit ihren Tipps sehr gholfen. Dankeschön ihr zwei.
Nachdem ich schon mal wusste was ich brauche und welche die besten sind hab ich mal in den weiten den Internets gestöbert und bin bei ebay fündig geworden. Eigentlich wollte ich noch ein wenig weiter schauen. Denn der Preis war schon recht happig. Aber der beste alle Ehemänner hat mir einfach einen bestellt und mich damit überrascht.

Gestern kam er und heute wurde er gleich getestet.
Hier mal die Wolle auf der Haspel und schon ein kleines Stück gewickelt.






























Und nach ein paar Minuten war das Knäuel fertig.

Ich bin ganz begeistert von meinem neuen Wickler.
Keine Ahnung woher die Wolle ist, ich glaube die war mal in einem Wichtelpäckchen und ist gut abgelagert.

Kommentare:

Sunsy hat gesagt…

Oh wunderbar Katja :) - nun kannst du auch Wolle wickeln :D - ich freu mich für dich.

Sei ganz lieb gegrüßt
Sunsy

noz! hat gesagt…

Na DAS nenn ich mal ein Geschenk. Dann kannst du ja fleißig Wolle wickeln.

Antje hat gesagt…

Klasse! Ich hätte da auch noch zwei Stränge zu wickeln :-) *grinsduckundschnellwegrenn*

LG
Antje