Montag, 28. Mai 2012

Mein Nähzimmerchen

Wir haben am letzten Wochenende angefangen mein Nähzimmer umzuräumen.
Einige Möbel wurden rausgeschmissen und der Rest umgestellt.

Der Stoffschrank musste wohl oder übel auch ausgeräumt werden, sonst hätte man ihn nicht verschieben können. Ich habe mir jetzt selbst mal ein Stoffkaufverbot erteilt. *hüstel*
Bis zum Stoffmarkt im Herbst muss ich einiges an Stöffchen abarbeiten. Sonst ist der gestrichen.

Hier mal meine Näh- und Zuschneidetische.
Die Wand über dem Zuschneidetisch.
Die Bügelecke. Schnitte, Folie und sonstiger Kleinkram ist in Boxen untergebracht.
Die Sticki und Püppi. Knöpfe und Verschlüsse sind schön übersichtlich in Gläsern vom Schweden. 
 Auf der Sticki fehlt der Stickrahmen. Der ist meinem Aufräumwahn wohl zum Opfer gefallen und wohl leider im Altpapier gelandet. Das natürlich auch genau an dem Tag abgeholt wurde. Normalerweise kommen die immer erst gegen nachmittag und leeren die Altpapiertonne, aber genau an dem Tag mussten sie eher kommen. *heul*. Ich hätte echt heulen können. Nur ohne Rahmen nutzt mir ja die Sticki nix. Mittlerweile habe ich aber einen neuen. *freu*

Achja, die Jacke auf Püppi hängt auch schon ewig. Sollte mal ne Jeansjacke werden. Die Spitze ist nur aufgesteckt und kommt auch wieder weg.  Aber die Jacke steht da damit sie endlich mal fertig gemacht wird.

Jetzt macht mir das nähen und sticken wieder richtig Spaß. Vorher war doch alles sehr eng. Es standen noch zwei große Regale im Zimmer und die Tische standen anders. 

Edit:  Heute mittag ist der Stickrahmen wieder aufgetaucht. Er lag schön ins Kunstleder eingekuschelt im Schrank. ;-) Der hätte sich ja auch mal eher melden können. 

Kommentare:

Antje / Raryn hat gesagt…

Das Zimmer sieht echt schön aus. So ordentlich ist es in meinem kreativen Nähchaos leider nicht. Das mit dem Rahmen ist ja echt ärgerlich.

LG
Antje

Knuffelchen hat gesagt…

Mensch Katja,

das sieht richtig klasse aus. Da glaub ich gerne, das das Nähen und Sticken wieder richtig Spaß macht!
Tja und Stoffkaufverbot kenn ich auch nur zu gut. ;-)

Achja, und da der Stickrahmen jetzt wieder aufgetaucht ist, wie ich eben gelesen habe, hast Du doch jetzt zwei wo man dann auch schon mal Sachen einspannen kann und direkt weiter sticken kann. Ist sicherlich auch nicht schlecht.

Also dann mal los!!!!


LG dat Knuffelchen

Elke (Sunsy) hat gesagt…

Hach, so ein eigenes Reich ist doch Gold wert. Hab ich so leider nicht. Wir bewohnen nur 2 Zimmer. Das eine ist das Wohn-, das andere das Schlafzimmer. Und alles ist ziemlich voll gestellt...

Aber man kann halt nicht alles haben :)

Viel Spaß in deinem Näheck :)

glg, Sunsy

Mirella hat gesagt…

Hallo Katja,
schön ist dein Nähzimmer geworden. Da klau ich mir doch gleich ein paar Anregungen für mein allerdings noch sehr chaotisch aussehendes Nähzimmer.
LG Mirella