Montag, 15. Juli 2013

Riiiiiiesentuch Rigoberta


Als ich die Anleitung der Rigoberta in der Tüchermappe von Birgit Freyer entdeckt hatte, war klar dass ich sie stricken möchte. Nur aus welchem Garn war noch nicht so ganz klar.
Aber dann entdeckte ich bei 100 Farbspiele die Wolle "Carmen" und wusste das wird meine Rigoberta.
Das Tuch "frisst" echt einiges an Garn. Ich hatte ein 350g Knäuel dafür gekauft und zum Schluß reichte es dann doch nicht so ganz. Aber Antje und Carola ( aus der 100 Farbspiel-Gruppe bei FB) haben mir ausgeholfen. Danke Mädels. ;-)

Heute war dann das Wetter ideal und der Lieblingsmann dann auch mal zuhause und wir konnten noch Fotos machen.

"Rigoberta" hält schön warm, auch jetzt bei dem Wetter am Abend auf dem Balkon.


Meine Arme reichen gar nicht aus, damit man das Tuch in seiner vollen Breite/Länge sieht. Es hängt an den Seiten jeweils noch 10 - 15 cm runter. ;-)


Anleitung von Birgit Freyer
Wolle von 100 Farbspiele
gestrickt mir 4,0 er KnitPro Nadeln.

Kommentare:

Nadelschnegge hat gesagt…

Boah, das ist RIESIG!!! Echt toll geworden. Viel Freude beim Tragen!

LG
Antje

Duni hat gesagt…

Hallo Katja!

das Tuch ist wunderschön :)

Ich möchte Dir hiermit mitteilen, dass Du die Mollie Makes Zeitschrift gewonnen hast!! Herzlichen Glückwunsch! Bitte sei so lieb und schreibe mir Deine Adresse, damit ich sie Dir schnellstmöglich zukommen lassen kann!! Danke :)
LG, Duni
www.dunistudio.com