Samstag, 14. Juli 2012

Eine Jeans in Rot

Ich brauchte dringend eine neue Jeans. Am liebsten in Rot mit einer schönen Stickerei.
Roten Jeansstoff habe ich mir auf dem letzten Stoffmarkt in Ludwigsburg mitgenommen, der lag also schon mal im Schrank.
Aber die Frage war dann natürlich: Welche Stickerei soll es denn sein?
Ich habe dann bei meinen bevorzugten Händlern gestöbert und bin bei Huups über die Datei Bellafiori gestolpert. Die sollte es sein. ;-)
Der Schnitt für die Jeans war aich schnell klar, der 5-Pocket-Schnitt aus der Ottobre 5/2007. Schon oft genäht und für gut befunden. ;-)

Von vorne ganz schlicht.
Von der Seite mit Stickerei.
Hier mal ein Detail Foto der Stickerei.
Auf der hintern Tasche ist auch noch eine kleine Stickerei.

Die Hose gefällt mir sehr gut und ist super bequem. Vom Stoff habe ich noch genug übrig so dass ich mir noch eine passende Jacke dazu nähen werde.

Stoff: vom letzten Stoffmarkt
Schnitt: Nr. 10 aus der Ottobre 5/2007
Stickerei: von Huups


Kommentare:

Antje / Raryn hat gesagt…

Eine tolle Hose. Ich liebe diesen Basisschnitt. Und die Stickerei peppt gewaltig auf und macht deine Jeans zu einem individuellen Designerteil!

LG
Antje

Antje / Raryn hat gesagt…

Zu schnell geklickt: Täuscht das oder passen die Schuhe tatsächlich farblich so optimal zur Hose? Das ist ja genial.

Nochmals LG
Antje

Mirella hat gesagt…

Hallo Katja, die Hose ist klasse und die farbliche Abstimmung zu den Schuhen ist echt der Hammer. Toll ich freue mich schon auf weitere Sachen von dir.
LG Mirella